Der deutschsprachige Lions Club in Brüssel

Herzlich willkommen!

Die folgenden Seiten informieren Sie ausführlich über die Ziele und Schwerpunkte unserer Aktivitäten und damit auch zu denen der größten Hilfsorganisation der Welt, dem Lions Clubs International. Über 1,4 Millionen Mitglieder leisten  ehrenamtliche Hilfsdienste in 210 Ländern und geografischen Regionen auf der ganzen Welt. 


Splash - Schwimmen für den guten Zweck

Sonntag, 31. März 2019

Für die diesjährige SPLASH-Aktion sind hoch motivierte junge und alte 6-8 Teams ins lauwarme Nass gesprungen. Ziel war es, in 55 Minuten so viele Bahnen wie möglich zu schwimmen. Vorher wurden Sponsoren und Gönner gesucht, welche einen Obolus per Bahn als Spende zusagten. Die Teenie Gruppe brachte es auf stolze 147 und die Erwachsenen auf 138 Bahnen. Somit konnte dem Organisator, dem Lions Club Brussels Heraldic, aufgerundete 750€ als Spende für  die gemeinnützige Organisation La Cité Joyeuse in Molenbeek-Saint-Jean übergeben werden. Neben zahlreichen Unterstützungsdiensten bietet Cité Joyeuse jungen Menschen mit Behinderungen einen Zufluchtsort, wenn vorübergehende familiäre Schwierigkeiten, das persönliches Wachstum behindern und zu problematischem Verhalten führen. Diese "therapeutische Trennung" ist notwendig, damit das Kind einen neutralen Raum einnehmen kann. Es ist eine Arche in dessen Leben, um in entspannter und behaglicher Atmosphäre neue Verhaltens- und Kommunikationsweisen mit seiner Familie und seiner Umgebung zu erschaffen.

BM, Vorstandswahlen

Montag, 25. März 2019

Im kommenden Amtsjahr (Übergabe am 22. Juni) werden  Philipp Francke als Sekretär, Jörg Seifert als Vizepräsident und Janine Palmersheim als Präsidentin amtieren. Der bisherige Vorstand und die neu gewählten Amtsträger werden ihre bisherigen Funktionen weiterhin ausüben.

Scheckübergabe: 90 Stunden ehrenamtlicher Einsatz während 24 Veranstaltungen - Rekorderlös von 15‘000 Euro!

 Samstag, 16. März 2019

Haben Sie auch einen Adventskalender erworben und sind somit Teil dieses grossartigen Ergebnisses? Herzlichen Dank dafür! Mehr...

Wie geschenkte Adventskalender zum grossen Glück verhelfen

Samstag, 23. Februar  2019

Als die Vizepräsidentin im Januar der poteintiellen Gewinnerin Nicole N. die erfreuliche Mitteilung "Sie haben dieses tollen Ring gewonnen" überbrachte, verwechselte die Gewinnerin dies mit einem lästigen Werbeanruf und wollte den Hörer auflegen....

SM: Os’mose - Eine Verbindung der besonderen Art, Vorstellung

Montag, 18. Februar  2019

"Os’mose steht eigentlich im wissenschaftlichen Sinne für Diffusion, aber im französischen auch für die Verbindung zwischen Menschen".

Gestern Abend konnten die Mitglieder und Gäste unseres Lions Club Brüssel-Charlemagne eine Os’mose der besonderen Art kennen lernen. Vanessa Wey, Direktorin der Os‘mose Asbl in Liège stellte mit dem charmanten Vierbeiner Rury eindrucksvoll vor, wie speziell ausgebildete Hunde mit handicapierten Menschen eine Verbindung eingehen und diesen Menschen helfen, deren beschwerlichen Alltag zu bewältigen. Die Hunderasse der Golden Retriever eignet sich besonders für diese Verbindung der besonderen Art. Diese Hunde zeichnen sich dadurch aus, dass Sie Menschen gefallen wollen, Freude am Helfen haben und zum Beispiel beim Apportieren die Gegenstände nicht zerstören. Alle Gäste des Abends waren beeindruckt von diesem Projekt. Os’mose ist weitestgehend ehrenamtlich aufgestellt und kann auf eine stolze Erfolgsbilanz schauen. Mittlerweile wurden 30 Hunde an entsprechend ausgewählte Hilfsbedürftige übergeben. Zum Abschluss schilderte die Mutter eines behinderten jungen Mannes, wie sein Hund Ihm den Zugang zum öffentlichen Leben erleichtert. Der Lions Club Charlemagne wird nun intern prüfen und entscheiden, ob dieses Projekt in den nächsten 2 Jahren gefördert wird. 


Lions International

50 Jahre finanzielle Zuschüsse geleistet

LCIF unterstützt die weltweiten Hilfsprojekte der Lions seit 1968 durch finanzielle Zuschüsse. Unsere Foundation ermöglicht einige der wirkungsvollsten humanitären Initiativen, die Lions durchführen. In diesem Jahr feiert LCIF ihr 50-jähriges Bestehen.

Neue Lions App

Amtsträgern, Mitgliedern und zukünftigen Mitgliedern, können sich mithilfe der Geräte, die sie täglich nutzen, mit anderen auf der ganzen Welt Kontakt aufnehmen und Unterstützung anbieten. Auf MyLion.org finden Sie weitere Informationen.


100 Jahre Lions

Verfolgen Sie die Geschichte der globalen Entwicklung von LCI – von den bescheidenen Anfängen in Chicago zur weltweit größten Hilfsdienstorganisation.

Weltweites Gehen/Laufen mit LCIF

LCIF ist stolz darauf, durch die Partnerschaft mit Johnson & Johnson Vision Care Companies, die Initiative Sehkraft für Kinder zu fördern. Sie können jetzt durch Gehen oder Laufen, Geld für „Sehkraft für Kinder" sammeln. Laden Sie auf Ihrem Smartphone einfach die App 

herunter, wählen Sie „Sight for Kids" (Sehkraft für Kinder) und gehen Sie spazieren! LCIF erhält für jede aufgezeichnete Meile eine Spende. Das Unterstützen dieser wichtigen Initiative war noch nie einfacher!